Finanzglossar: Die wichtigsten Finanzbegriffe einfach erklärt

Lerne mit dem wiLLBe Finanzglossar die wichtigsten Fachbegriffe der Finanzwelt kennen. Das Glossar wir laufend ergänzt.

A

  • Die Asset Allocation ist der Entscheid, welcher Anteil des Vermögens in Aktien, Anleihen oder andere Anlageklassen investiert wird. Man unterscheidet zwischen der strategischen und der taktischen Vermögensaufteilung. Die strategische Asset Allocation bildet ein Referenzportfolio ab, das die Kundenziele langfristig am besten widerspiegelt. Darüber hinaus wird in der taktischen Asset Allocation kurzfristig entschieden, Aktien und Anleihen als Ganzes oder einen Teilmarkt davon (z. B. Industriesektor oder kurzlaufende Anleihen) überzugewichten. Die Asset Allocation ist für rund 90 % der Anlegerendite verantwortlich.

B

C

D

E

F

G

I

K

M

P

R

S

T

V